Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Heute gibt es mal etwas Tolles für den Gaumen – ein leckeres Rezept zum Nachbacken!

Zutaten für 4 Personen:

200 g Erdbeeren, 200 g Rhabarber, 50 g Butter, 2 EL gehackte Haselnüsse, 60 g Mehl, 70 g brauner Zucker, 2 EL Haferflocken, 1 Prise Salz, Fett für die Förmchen

Zubereitung:

Für die Streusel 40 g Butter zerlassen, und mit Nüssen, Mehl, 50 g Zucker, Haferflocken und Salz zu Streuseln verkrümeln. Den Rhabarber schälen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Den Rhabarber in der restlichen Butter 2 Minuten dünsten.

Die Erdbeeren vierteln und mit dem Rhabarber in die gefetteten Förmchen geben.

Mit dem restlichen Zucker und den Streuseln bestreuen.

Im Ofen bei 180°C etwa 15 Minuten backen und lauwarm servieren.

Tipp: Passt auch sehr gut zu Vanilleeis!

 

Guten Appetit!

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search